Antikenmuseum Basel und Sammlung Ludwig

Scanning Sethos. Die Wiedergeburt eines Pharaonengrabes

29.10.2017 - 06.05.2018

Das Felsengrab Pharao Sethos' I. ist eine der faszinierendsten Grabstätten im Tal der Könige. Mehr als 3000 Jahre nach dem Tode Sethos' I. entdeckte Giovanni Battista Belzoni 1817 das Königsgrab und rühmte den tadellosen Erhaltungszustand seiner Wanddekoration. Heute befindet sich das Grab aufgrund von Plünderungen, unsachgemässer Forschung, Massentourismus und geologischen Verschiebungen in einem beklagenswerten Zustand.

In einer eindrucksvollen Sonderausstellung zeigt das Antikenmuseum Basel - dank modernster 3D-Scans - eine detailgetreue Nachbildung von zwei Grabkammern des fast 3'300 Jahre alten Königsgrabes und engagiert sich zusammen mit der Universität Basel und Factum Foundation Madrid für die Erforschung, Erhaltung und Rekonstruktion dieses Weltkulturerbes.

Steigen Sie hinab in die letzte Ruhestätte von Sethos' I. und entdecken Sie - wie Belzoni vor 200 Jahren - ihre ursprüngliche Schönheit.

www.antikenmuseumbasel.ch/de/ausstellungen.html

< zurück

Depth Map Bild des Iunmutef-Priesters, der Sethos I. begrüsst, © Factum Foundation, Madrid
Depth Map Bild des Iunmutef-Priesters, der Sethos I. begrüsst, © Factum Foundation, Madrid