Fondation Beyeler, Riehen/Basel

Ernesto Neto

06. - 07.2018

Der brasilianische Künstler Ernesto Neto (*1964) präsentiert im Zürcher Hauptbahnhof die monumentale, von der Decke herabhängende Installation GaiaMotherTree. Das begehbare Werk ist aus bunten Baumwollbändern handgeknüpft. Die Besucher werden auf eine interaktive, alle Sinne berührende Entdeckungsreise sowie zu diversen Veranstaltungen eingeladen.

< zurück

Ernesto Neto during the installation of Rui Ni / Voices of the Forest at Kunsten Museum of Modern Art, Aalborg, Denmark; Photo: Niels Fabaek/Kunsten
Ernesto Neto during the installation of Rui Ni / Voices of the Forest at Kunsten Museum of Modern Art, Aalborg, Denmark; Photo: Niels Fabaek/Kunsten