Jüdisches Museum der Schweiz

Isrealities. Sieben fotografische Reisen

> 14.07.2019

ISREALITES zeigt sieben fotografische Reisen. Philippe Halsman, David Seymour, genannt CHIM, Erich Hartmann, Micha Bar-Am, Patrick Zachmann, Thomas Dworzak und Oded Balilty führen uns durch das Britische Mandatsgebiet Palästina, durch den sich gründenden jüdischen Staat bis in die Gegenwart Israels. Wir sehen das Leben im Kibbuz und die Feier des Unabhängigkeitstages, den Sechstagekrieg 1967 und die Friedensdemonstrationen der Jahrtausendwende. Wir sehen, was die Künstler sahen und wie sie sahen. Den Fotografien stehen Auszüge aus der Literatur gegenüber, die aus einzelnen Beobachtungen ein Gesellschaftsbild entstehen lassen.

Die Ausstellung ist eine Kooperation mit der Galerie CLAIRbyKahn.

www.juedisches-museum.ch/de/Isrealities-Ausstellung.html

< zurück

© Philippe Halsman / Magnum Photos / Courtesy CLAIRbyKahn
© Philippe Halsman / Magnum Photos / Courtesy CLAIRbyKahn